IARU1 LogoDie IARU ( International Amateur Radio League) veranstaltet im Jahr mehrere csm inside ov ww 1920x1080 625532a4a1Wettkämpfe. Einer davon ist der VHF/UHF contest am erstenWochenede im März. Ich beteilige mich daran, weil er für die Klubmeisterschaft zählt. Mir liegt eher die Telegrafie und auf UKW trifft man relativ selten Cwisten. Da ich mir aber ein sehr schönes Headset mit Fußtaster angeschaft habe, ist es auf 70cm relativ gemütlich. Die Hektik auf 2m liegt mir in meinem Alter nicht mehr. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Teilnahme:  2021

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021

IMG 20200702 183140Diesmal habe ich mich gut vorbereitet. Antenne halb hohgefahren, Rechner und Transceiver gestartet, SWR gemessen. Alles in Butter. Dem Rechner hab ich sogar erlaubt ein Update durchzuführen, damit es während des Contestes nicht passiert. Hab mir sogar einen kleinen Zeitplan gemacht. Am Samstag Vormittag die zwei 70cm BigWheel auf 6m hochgefahren und abgespannt. Halbe Stunde vor Costestbeginn tauchte ich mit einerThermoskanne Kaffee und Knabberzeug im Shag auf. Rechner und N1mm gestartet SWR geprüft. 1:4. Der IC910H regelt die Leistung runter. Hektik. Das kann ich jetzt gar nicht gebrauchen. Runter auf den Balkon, Schiebemast einfahren. Die zwei BigWhells vom Anpasstopf getrennt. Mit dem Ömern E-mails getauscht. Es könnte ein fehlerhaftes Kabel oder schlecht gemachter Stecker sein. Gestern ging es doch noch. Egal Masten wieder hoch. SWR gecheckt 1:1,5. Das ist OK. 20121 03 07 Score VHF UHFIrgendwie kam mir das bekannt vor. Letztes Jahr im Juni, und ich hab in der Zwischenzeit nichts gemacht. Viele Adapter dazwischen. Das kostet auch dBs. Endlich kann ich starten. Sammle in der Umgebung ein was geht. Plötzlich bockt der Rechner, N1MM stürzt ab. Nicht genug Systemresourcen. Ein Programm, dass am Wochenende meinen Rechner bereinigt, reist sich alles unter den Nagel. Ich müsste es eigentlich wissen. Feierabend. Morgen ist auch ein Tag. Am Sonntag lief es doch reibungsloserals am Samstag. 241km ODX mit einer BigWheel. Ich hatte sogar ein kleines Pileup. Insgesamt habe doch relativ wenig Stunden an der Station verbracht, meiner Frau und der Arbeit in der Genossenschaft geschuldet. und dem Alter natürlich auch. Die Antenne runtergefahren, den Anpasstopf angeschlossenund schon war das SWR bei 1:1.2. Hab am Stecker ein wenig herumgedreht und gedrückt. Das muss bis zum nächsten mal behoben werden.