2018,

Der CQ Worldwide Contest ist für mich die Gelegenheit meine DXCC-Liste zu vervollständigen und wieder mal richtig Telegrafie zu üben. Er beginnt am Samstag im letzen November Wochende um 00:00 Uhr UTC und zone4endet am Samstag 23.59 UTC. Das Ziel ist:  Funkamateure weltweit versuchen, so viele andere Funkamateure in so vielen CQ Zonen und Ländern wie möglich zu kontaktieren. Die deutsche Ausschreibung kann man unter http://www.cqww.com/rules_de_2017.pdf herunter zu laden. Ich nehme an ihm auch aus dem Grund teil, um das Amerikanische County Award zu erreichen, weil da sehr viele US-Funkamateure teilnehmen.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2018

Vom neuen QTH mit einer nur endgespeisten 20m Litze uber eine Birke vom Balkon. Es ging erstanlich gut.Es ging nach Australien, Neuseeland, China Japan, Chile, Südafrika, und eine Menge USA. Nur bei Alaska konnte ich mich nicht durchsetzen. Mein Rechner Spinnt ab 21MHZ und steigt aus. Da muss ich noch was unternehmen.Leider konnte ich die 80m nicht anpaasen, weil die Antenne in der Birke so fest hängen blieb, dass ich sie nicht nochmal herunterlassen konnte. sie war für 80m zu lang, so dass ich mit nur mit ca 30W funken konte. Ansonsten ist mein Rechner auf 15m immer wieder ausgestiegen. Also bleib nur 40m und 20m.  Da muss ich mir noch was einallen lassen.